Internist Innsbruck

Dr Rudolf Ischia

Neuigkeiten
Ordination
Leistungen
Angebote
 

Ausbildung
Philosophie
 

Kontakt
Anfahrt

Internist und Sportmedizin

Untersuchungsmethoden

Für die nötigen Abklärungen stehen folgende
Unter­suchungs­methoden zur Verfügung:

Ultraschall

Er macht die innern Organe sichtbar (z.B. Leber, Niere, Bauch­speicheldrüse, Milz,  Herz, Gefäße) und ist absolut neben­wirkungsfrei und ohne Strahlenbelastung, daher riskofrei wiederholbar.

Bauchultraschall

Zur Abklärung von Erkrankungen der Bauchorgane, jedoch auch Früherkennung von Tumoren oder Krebsvorstufen, Früh­erkennung von  Gefäßerweiterungen  

Ultraschall der Halsschlagadern

Zur Beurteilung von Engstellen der Halsschlagadern, aber auch zur Früherfassung eines erhöhten Gefäßrisikos

Ultraschall des Herz

Zur Beurteilung der Pumpfunktion, Erkennen von Herz­klappen­fehlern, Abklärung von Brust­schmerzen, Atemnot

Ultraschall der Schilddrüse

Zur Beurteilung von Knoten und Krebsprävention, bei Über- oder Unterfunktion der Schilddrüse.

Ultraschall der Beinarterien und Beinvenen

Zur Beurteilung von Krampfadern, Abklärung von Bein­schwellungen und Beinschmerzen, Ausschluß/Nachweis  von Thrombosen und Verengungen der Beinarterien.

EKG

zur Primärdiagnostik von Herzerkrankungen (Herzrhythmus, Herz­ver­größerung, akute Durchblutungsstörung …)

Spirometrie (Lungenfunktionsprüfung)

Im Rahmen einer sportmedizinischen Untersuchung, zur Beurteilung von Lungenkrankheiten, vor allem zum Screening bei Rauchern auf COPD.

Ergometrie (Belastungs EKG)

Ab­klärung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Beurteilung der Herz­kranz­gefäße, Beurteilung des Blut­druck­verhalten unter Belastung, Abklärung von Rhythmus­störungen, im Rahmen einer sport­medizinischen Untersuchung zur Erstellung eines Trainings­plans.

Langzeit EKG

Wird ambulant durchgeführt. Es werden über 24 Stunden sämtliche Herzschläge aufgezeichnet, zur Abklärung von Herzstolpern, Ohnmachtsanfällen, Herzrhythmusstörungen

Langzeit Blutdruckmessung

Diese werden ambulant durchgeführt. Über 24 Stunden wird alle 30 min. bzw. Nachts alle 60 min.  der Blutdruck gemessen. Wird durchgeführt zur Kontrolle der Therapieeinstellung oder bei schwer einstellbarem erhöhten Blutdruck und zur Diagnostik bei unklaren Fällen.

Abklärung von Eisenmangel

Eisenmangel ist ein sehr weit verbreitetes Problem, wobei vor allem Frauen davon betroffen sind. Ursache ist hier sehr oft ein vermehrter Eisenverlust durch die Monatsblutung oder ein vermehrter Bedarf in der Schwangerschaft, es können aber auch zahlreiche Erkrankungen des Magen-Darmtrakts dahinterstecken. Da durch die Folgen des Eisenmangels wie z.B. Müdigkeit oft auch die Lebensqualität eingeschränkt ist, ist eine genaue Abklärung und effiziente Therapie unbedingt notwendig.
Weitere Informationen auf www.eisencheck.at

Labor

Umfassende Blutuntersuchungen und Harnuntersuchungen, die teilweise selbst, teilweise in Kooperation mit zahlreichen Speziallabors erhoben werden.

Internist Innsbruck
 

Internist Innsbruck
 

Internist Innsbruck
 

Internist Innsbruck

 

 
Internist  Innsbruck - Innere Medizin und Sportmedizin  |  Dr. med. Rudolf Ischia . 6020 Innsbruck . Mitterweg 9 . Telefon 0512 281911
         Impressum   UTZ Webdesign